Wir gründen eine Jugendfeuerwehr

In der Jugendfeuerwehr erlernt man das nötige Grundwissen, um sich in schwierigen Situationen und Notfällen richtig zu verhalten!

Sven Gaugler, Leiter


Jugendfeuerwehr ab Januar 2010
Du möchtest Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau werden und gibst deine Fähigkeiten auch gerne an Jüngere weiter?

Du suchst in deiner Freizeit eine Aufgabe die Spass macht und dabei noch viel Anerkennung bringt?

Dann bist Du bei uns richtig!
Die Stützpunktfeuerwehr Liestal sucht Jugendliche zwischen 12 - 18 Jahren für die Jugendfeuerwehr.
Die einzige Bedingung ist, dass du in Liestal wohnst.

Was lernt man in der Jugendfeuerwehr?

In der Jugendfeuerwehr erlernt man das nötige Grundwissen, um sich in schwierigen Situationen und Notfällen
richtig zu verhalten und die ersten Massnahmen zu treffen. Den Jugendlichen wird das ganze Spektrum des Feuerwehrwesens
nähergebracht. Deshalb umfasst die Ausbildung auch umfangreiche Themen wie z.B. Löschdienst, Öl- und Chemiewehr,
Sanitätsdienst, Pionierdienst und vieles mehr.

Wie ist die Ausbildung organisiert?

Die Ausbildung in der Jugendfeuerwehr basiert auf mehreren Übungen durchs Jahr.

Ab dem 18. Altersjahr besuchst du einen einwöchigen Grundkurs im Interkantonalen Feuerwehrausbildungszentrum (ifa) in Balsthal.

Auch Sport und Spiel kommen nicht zu kurz.

Menschen und Tieren in Notfallsituationen helfen, Gebäude und Umwelt schützen, mit modernsten technischen Geräten umgehen,
im Team arbeiten, schwierige Situationen meistern - das sind nur einige der Tätigkeiten, welche die Feuerwehr leistet.
Und genau dies wird in der Jugendfeuerwehr vermittelt.

Feuerwehrausbildung, Teamwork und Spass für engagierte Jugendliche ab 12 Jahren.

Lösch deinen Tatendrang

Melde dich an, reserviere dir einen Platz in der Jugendfeuerwehr Liestal und wir senden dir die nötigen Unterlagen zu.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder möchtest du zuerst einen Schnuppertag absolvieren?
Zur Anmeldung Schnuppertag.

 
Mehr in dieser Kategorie: