Es brennt! Was tun?

Das richtige Verhalten bei einem Brandausbruch ist entscheidend für den Schutz von Menschen und Sachwerten. Allzu häufig wird die Feuerwehr erst nach misslungenen Löschversuchen alarmiert. Damit gehen kostbare Minuten verloren.

Darum: 

 
1. Alarmieren

Telefon: 118

wichtige Information weitergeben: 

  • Wer ruft an?
  • Wo ist es passiert? (genaue Adresse)
  • Was ist passiert?
  • Gibt es Verletzte?
Gefährdete Personen informieren.
 
 

2. Retten

Menschen und Tiere retten

Fenster und Türen schliessen (verhindert eine Brandausbreitung)

Gefahrenbereiche verlassen. Keine Lifte benutzen.

Bei verrauchten Treppenhäuser im rauchfreien Zimmer bleiben, Türe abdichten und bei geschlossenem Fenster auf Feuerwehr warten. 

 
 
 
 

3. Löschen 

Brand mit vorhandenen Löschmitteln (Handfeuerlöscher) bekämpfen

ACHTUNG bei Öl- und Fettbränden! Kein Wasser benutzen, sondern abdecken (feuchtes Tuch oder Deckel vom Topf)

 

Feuerwehr bei Eintreffen einweisen. Panik versuchen zu vermeiden. 

 

Überlegen Sie jetzt, wie Sie sich im Brandfall verhalten müssen.

Mehr in dieser Kategorie:

Medien